Domainnamen

Domain und Hosting… ist das nicht das gleiche?

Nein, das sind zwei Paar Schuhe.

  • Eine Domain (auch Domainname oder Domäne genannt) ist Ihre Internetadresse, z.B. ahja.ch oder ahja.info. Den Teil vor dem Punkt können Sie selbst wählen. Der Teil nach dem Punkt ist die „Top Level Domain“ (TLD) – davon gibt es sehr viele wählbare, z.B. .swiss, .com, .de undsoweiter. Sie können Ihren Wunschnamen mit verschiedenen TLD wählen, wie eben ahja.ch oder ahja.info. Sie bezahlen für jeden Domainnamen dem Domainverwalter (Registrar), bei dem Sie den Namen reserviert haben, eine bestimmte Jahresgebühr. Sie können unter den verschiedenen Domainnamen die selbe Website laufen lassen, können aber auch völlig verschiedene Angebote wählen.
  • Ein Hosting ist ein Speicherplatz auf einem Webserver, ähnlich einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Damit „das Internet“ weiss, in welche Wohnung es die Signale senden muss, wenn jemand z.B. www.ahja.ch eingibt, existiert das „Domain Name System“ (DNS). Darum lassen sich beim Domainverwalter immer auch „Nameserver“ eintragen, das sind 2-3 Zeilen wie „ns1.ahja.ch“ oder ähnlich. Dank dieser Angabe weiss das DNS, wohin die Aufrufe gesendet werden müssen.

Viele Anbieter bieten Domains und Hosting aus einer Hand und auf einer Rechnung an, wir auch. Theoretisch können Sie aber den Domainnamen problemlos bei Anbieter A und das Hosting dazu bei Anbieter B lösen.

Domainregistration oder Transfer durch ah,ja!

Falls Sie es wünschen, werden wir im Zusammenhang mit Ihrem Domainnamen für Sie fast alles erledigen. Wir reservieren die Domain auf Ihren Namen und verwalten sie auch.

Wenn Sie eine Domain zu uns umziehen, benötigen wir immer einen Transfercode – diesen können Sie bei Ihrem jetztigen Registrar (Domainverwalter) verlangen oder uns die Zugangsdaten zum Registrar geben.

Bitte beachten Sie, dass nach Ihrer Bestätigung der Transfer einer CH-Domain einige Stunden dauert. Bei allen anderen Domains kann der Transfer u.U. länger als 72 Stunden dauern.

Domainregistration oder Transfer durch Sie

Wenn Sie Ihre Domains bei einem beliebigen Registrar selbst betreuen, benötigen Sie unsere Nameserver für den Eintrag bei Ihrem Registrar (Domainverwalter). Diese unterscheiden sich je nach Server. Fragen Sie uns!

Bitte beachten Sie, dass E-Mail oder Webmail mit dieser Adresse noch nicht funktionieren und dass niemand die Webseite unter Ihrem Domainnamen erreichen kann, bis Domainregistrierung oder Transfer abgeschlossen sind.

Auf Ihrer Website ist bereits eine Standarddatei (index.htm) vorhanden, die darauf hinweist, dass hier ein neuer Webauftritt entsteht. Sobald Sie eigene Inhalte hochladen, müssen Sie diese Datei überschreiben oder löschen.

Das Login auf Ihrem Webmail-Interface webmail.ahja.ch funktioniert erst, wenn die Domain aktiv auf unsere Nameserver umgeschaltet wurde.

Fehlt hier etwas?

Haben Sie noch unbeantwortete Fragen? Teilen Sie es uns mit. Wir ergänzen unsere Hilfeseiten gern!

Zurück zur Startseite der Hilfe